Startseite > Historie > 2014 > 11.03 Jahreshauptversammlung

11.03 Jahreshauptversammlung

Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Vereines Pro Gelenk am 11.3.2014 um 18:00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.

In ihrem Geschäftsbericht gab die 1. Vorsitzende Annemarie Kirchhoff einen ausführlichen Bericht über die Jahresaktivitäten des Vereines. Besonders konnte sie auf zahlreiche Angebote in den Sportgruppen, aber auch auf Fahrten und Geselligkeiten hinweisen. Insgesamt  konnten wir  509 Übungsstunden in 14 Übungsgruppen im Rehasport durchführen. Außerdem wurden 8 neue Mitglieder aufgenommen.

Einen positiven Kassenbericht konnte der Kassenwart Rudolf  Wiggeshoff vorweisen. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und konnten somit den Vorstand entlasten.
Bei den Vorstandswahlen wurde Annemarie Kirchhoff als 1. Vorsitzende für weitere 2 Jahre bestätigt. Als 1. Schriftführer wurde auch Heinz Kirchhoff für weitere 2 Jahre in seinem Amt bestätigt. Waltraud Meisterjahn stellte sich als 2. Kassiererin für 2 Jahre zur Verfügung. Neuer Kassenprüfer wurde Alfred Krämer. Ein wichtiges Thema war auch die baldige Schließung des Lehrschwimmbeckes der Nikolaus-Groß-Schule Bösperde. Hier konnte noch keine endgültige Lösung mitgeteilt werden.
In ihrem Schlusswort mit Ausblick auf diesjährige Termine dankte Annemarie Kirchhoff für die gute gemeinsame Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.